BlogHalluzinogene Honigjäger
  • $

$ 0, -

0,00 $

Halluzinogene Honigjäger

19-11-2015

Wenn man glaubt Mutter Natur kann es nicht mehr bunter treiben, nachdem man von einem Pilz gehört hat, der Frauen Orgasmen gibt, taucht auf einmal diese Geschichte von Himalaya Bienen und Honig auf dem man trippen kann, auf.

Wahnsinniger Honig

Er wird wahnsinniger Honig genannt und erzielt in China und Nepal wahnsinnige Preise. Dieser Honig wird von den Felsenbienen im Himalaya (Apis dorsata laboriosa) produziert, den grössten Bienen der Welt mit einer Länge von mehr als 3 cm.

Der wahnsinnige Honig, der auch unter dem Namen roter Honig bekannt ist, ist ein starkes Halluzinogen und wird in der Volksmedizin gegen fast alles angewendet. Die einzigartigen Eigenschaften des Honigs sind auf die Rhododendron Blüten zurückzuführen.

Rhododendron Nektar enthält eine Zutat, die Grayanotoxin genannt wird, ein natürliches Neurotoxin, das auch in kleinen Mengen zu Benommenheit und manchmal auch zu Halluzinationen führt.

Honigjäger

Zweimal pro Jahr begibt sich eine Gruppe Einheimischer auf den Weg, um den Honig der riesigen Biene auf den Klippen in einer Höhe von ungefähr 2500 Metern einzusammeln. Der wahnsinnige Honig kostet fünfmal so viel wie gewöhnlicher Honig und wird an reiche Einheimische oder neugierige Touristen verkauft.

Waffen der wahnsinnigen Zerstörung

Bevor Du allerdings aufbrichst, um etwas Honig zu ergattern, müssen wir dich über die Kehrseite informieren. In kleinen Mengen gibt einem der Honig ein Gefühl der Entspannung, angenehmen Schwindels und eine kribbelnde Empfindung. In höherer Dosierung verursacht Rhododendron eine Vergiftung, die zu Herzproblemen führen kann.

Der Honig hat eine lange Geschichte, angeblich auch als Waffe. Er soll im Jahr 67 v. Chr. dem König Mithridates dabei geholfen haben, das Gebiet des schwarzen Meeres vor einer römischen Invasion zu schützen, indem er ein Lager voll Honig hinterliess, damit die römischen Soldaten es finden. Die berauschten Soldaten wurden dann angeblich einfach besiegt.

Dokumentarfilm

Die folgende Doku zeigt die bemerkenswerten Bemühungen, die Menschen auf sich nehmen, um an diesen seltenen und einzigartigen Honig zu kommen:

Willst du andere natürliche Psychedelika ausprobieren? Wirf einen Blick in unseren Smartshop.

Natürliche Psychedelika bestellen

Quelle

www.the-open-mind.com - These Himalayan Bees Make Psychedelic Honey



Bist Du über 18 Jahre?

Um unseren Webshop zu besuchen musst Du bestätigen, dass Du zumindest 18 Jahre alt bist.