BlogKlinische Studie: MDMA für autistische Menschen
  • $

$ 0, -

0,00 $

Klinische Studie: MDMA für autistische Menschen

01-01-2016

MDMA ist mehr als nur eine Partydroge, die Leute benebelt macht. Als die berühmte „Liebesdroge“ bekannt wurde, war sie eigentlich für die therapeutische Anwendung gedacht. Die Multidisciplinary Association for Psychedelic Studies (MAPS) versucht weiterhin sie zu ihrer ursprünglichen Bestimmung zurückzuführen.

Vor einiger Zeit berichteten wir von Versuchen mit MDMA, um PTSD zu behandeln. Jetzt versucht MAPS zu erforschen, wie MDMA dabei helfen kann einige Sozialstörungen bei Menschen mit Autismus zu verringern.

Die Psychologin Alicia Danforth, Projektleiterin der Studie, betont, dass es nicht um die Behandlung von Autismus geht, sondern darum, zu sehen, ob MDMA Menschen mit ihren lähmenden sozialen Ängsten helfen kann.

Eine Schlüsselfigur ist Nick Walker, ein autistischer Lehrer und Vortragender, den Danforth durch einen gegenseitigen Bekannten kennengelernt hat. Walker widerspricht den Meinungen, dass MDMA für autistische Menschen gefährlich sein könnte. „MDMA war niemals gefährlich für mich, Drogen waren nichts als gut für mich."

Therapeutische Wirkung von MDMA

Für diese Studie wurden keine MDMA Dosierungen an Leute zur Einnahme zu Hause gegeben. Die Teilnehmer nahmen die Droge zweimal im Rahmen einer therapeutischen Sitzung ein. Dabei wurde auch Gebrauch von der normalen Ausrüstung des Therapeuten gemacht, wie Spielkarten, Kunstutensilien und Kopfhörern zur Selbstbeobachtung.

"Der wichtigste Unterschied ist, dass es sich hierbei nicht um Drogenstudien handelt." meint Danforth. "Die Sicherheitsbedenken sind natürlich wichtig, aber die pharmakologische Wirkung der Droge ist irrelevant: es geht um die therapeutische Wirkung eines veränderten Bewusstseinszustands."

Azarius begrüsst derartige Studien und Initiativen. Hoffentlich wird eines Tages der Welt bewiesen, dass ein veränderter Bewusstseinszustand ein äusserst wertvolles Werkzeug zur Selbsthilfe sein kann.

Quellen / Weiterlesen

Motherboard.vice.com - A clinical trial is exploring how MDMA could help people with autism.



Bist Du über 18 Jahre?

Um unseren Webshop zu besuchen musst Du bestätigen, dass Du zumindest 18 Jahre alt bist.