BlogHolländische Sozialdemokraten: "Verbot von Pilzen aufheben"
  • $

$ 0, -

0,00 $

Holländische Sozialdemokraten: "Verbot von Pilzen aufheben"

14-10-2009

Lea Bouwmeester, Abgeordneter der niederländischen Sozialdemokraten (PvdA) sagte, sie würde das viel kritisierte Verbot von Pilzen gerne wieder rückgängig machen. Sie behauptet, das Verbot sei unwirksam und schiesst am eigentlichen Probleme vorbei.

Sie glaubt, der gemeinsame Konsum von Alkohol und Drogen unter Touristen ist das Hauptproblem und nicht die Verwendung von Pilzen. "Die Statistik beweist dies, 95 Prozent der Rufe von Krankenwagen in Zusammenhang mit Drogen beziehen sich auf Touristen, die mehrere verschieden Drogen auf einmal genommen haben, oft zusammen mit Alkohol."

Ebenso wie der Bürgermeister von Amsterdam 2007 vorgeschlagen hat will Bouwmeester den Verkauf der Pilze regulieren und Menschen zwingen über die Verwendung, durch die Einführung einer dreitägigen Wartezeit zwischen Erwerb und Verbrauch, nachzudenken.

Vor kurzem kündigten zwei andere politischen Parteien, GroenLinks (die Grünen) und D66 (Demokraten 66) an, dass sie gegen das Verbot und zu Gunsten einer Regulierung des Verkaufs sind.


Bist Du über 18 Jahre?

Um unseren Webshop zu besuchen musst Du bestätigen, dass Du zumindest 18 Jahre alt bist.