BlogPeru hat Ayahuasca zum nationalen Kulturgut erklärt
  • $

$ 0, -

0,00 $

Peru hat Ayahuasca zum nationalen Kulturgut erklärt

21-07-2008

Das peruanische Institut für nationale Kultur hat das Wissen und den traditionellen Gebrauch von Ayahuasca zum nationalen Kulturgut erklärt um die kulturelle Kontinuität in den einheimischen amazonischen Gemeinschaften zu garantieren.

Diese Resolution wurde am 12. Juli in der Gesetzes- bekanntmachung des El Perunao veröffentlicht. Sie besagt, dass Ayahuasca (Banisteriopsis caapi) ein Beispiel aussergewöhnlicher kultureller Geschichte sei, durch die psychotropischen Wirkungen die erfahren werden können, wenn es in einem Gebräu kombiniert wird mir der Pflanze Chacruna. B. caapi ist in der indigenen Welt bekannt als „Master“ Pflanze, die ihren Eingeweihten die Grundlage der Welt und ihrer Teile lehrt.


Peru declares ayahuasca part of cultural heritage
(English)
Cronicaviva (Español)
Altino Machado (Portuguese)


Bist Du über 18 Jahre?

Um unseren Webshop zu besuchen musst Du bestätigen, dass Du zumindest 18 Jahre alt bist.