BlogVerbot von Pilzen zu einfach!
  • $

$ 0, -

0,00 $

Verbot von Pilzen zu einfach!

04-02-2008

Den Haag - Bei seiner Entscheidung Pilze zu verbieten hat der holländische Gesundheitsminister Ab Klink die Empfehlungen seiner eigenen Untersuchungskommission zu einfach beiseite geschoben und ignoriert. Er habe keine "haltbaren Argumente" sagt das zuständige Büro des niederländischen Parlaments (BOR).

Der Koordinationspunkt für Bewertung und Beobachtung von neuen Drogen (CAM), das wichtigste Beratungsorgan des Gesundheitsministers kam im Oktober zum Schluss, dass der Gebrauch von Pilzen so ein geringes Risiko an der individuellen und gesellschaftlichen Gesundheit darstellt, dass ein Verbot weder erforderlich noch wünschenswert ist.

Trotzdem steht Minister Klink (von der Christlich-Demokratischen Partei) zu seiner Entscheidung. Er erklärte im Parlament, dass er sein eigenes Beratungsorgan als "mangelhaft realistisch" betrachtet. Laut des BOR "hatte er in seiner Erklärung warum er diese Entscheidung getroffen habe die Argumente des CAM ignoriert und keine haltbaren Argumente angeführt."



Quelle:
www.vlos.nl


Bist Du über 18 Jahre?

Um unseren Webshop zu besuchen musst Du bestätigen, dass Du zumindest 18 Jahre alt bist.